Théo Meylan

Partner
+41 21 552 48 84

Théo Meylan ist ein passionierter, präziser und reaktionsschneller Anwalt.

Théo Meylan widmet sich zu einem grossen Teil dem Immobilienrecht, sei es im Privatrecht (insbesondere Kauf- und Werkverträge) oder im Verwaltungsrecht (Raumplanung, Baugenehmigungen und Enteignungsverfahren); zu seinen Mandant:innen zählen sowohl private oder institutionelle Eigentümer:innen als auch Projektentwickler:innen und Unternehmer:innen. Er ist auch in Vertrags- und Wirtschaftsstreitigkeiten aller Art tätig, insbesondere bei komplexen Fällen oder Fällen mit Medienpräsenz. Er verfügt über ein Certificate of Advanced Studies in Strafverfolgung und umfangreiche praktische Erfahrung in diesem Bereich. Er vertritt seine Mandant:innen in Strafverfahren aller Art sowie im Wirtschaftsstrafrecht.

Théo Meylan war in führenden Wirtschaftsrechtskanzleien tätig und hat hauptsächlich eine vielfältige Klientel (Einzelpersonen, Unternehmen, Institutionen und Privatkund:innen) aus der Schweiz und dem Ausland beraten und vertreten. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er auch als Vizepräsident des Bezirksgerichts La Côte tätig und konnte in diesem Rahmen in über fünfzig Strafsachen den Vorsitz des Polizeigerichts übernehmen. Nach seiner Zeit als Infanterieoffizier war Théo Meylan bei der Militärjustiz tätig, in den Jahren 2017 bis 2021 als militärischer Untersuchungsrichter und seither als Auditor, was ihm eine vielfältige Praxis im Bereich des Strafverfahrens und der Ermittlungsarbeit verschafft.

Théo Meylan strebt in seiner Tätigkeit als Anwalt eine reaktive, präzise und zielgerichtete Beratung und Betreuung seiner Klient:innen an.

Fachliche Schwerpunkte

Sprachen

Französisch
Englisch
Deutsch

Mitgliedschaften